Was ist Kompass Kids?

Für die Kinder unserer Stadt - offene Kinderarbeit in Greifswald- Schönwalde I

Kompass Kids ist eine Initiative zweier evangelischer Freikirchen Greifswalds, in Zusammenarbeit mit der Johannes Kirchgemeinde Greifswald.

 

Gemeinsam haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Kindern in Schönwalde ein attraktives und sinnvolles Freizeitangebot zu bieten. Wir wollen den Kindern in ihren Wünschen und Nöten begegnen, sie stärken in ihrer Eigenständigkeit, ihre Kreativität fördern und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen.

 

Motivation und Grundlage dieser Arbeit ist die Liebe Gottes zu allen Menschen. Aufgrund dieser Liebe wollen auch wir den Kindern in Schönwalde in Liebe und Respekt begegnen, sie annehmen und ihnen ein Begleiter in altersspezifischen Lebensfragen sein.

 

Wir stellen den christlichen Glauben vor, wobei niemand Christ sein oder werden muss, um an unseren Angeboten teilzunehmen. Bei uns darf jeder mitmachen.

 

»Ihr seid der Kompass, wir sind die Kids.«

Zitat der Kinder


Unsere Geschichte

"Bevor Ihr hier ward, hat mir niemand von Gott erzählt."

Zitat eines Mädchen

Zwei Studentinnen aus Schönwalde begannen vor ihrem Wohnblock mit Kindern zu spielen. Die Kinder freuten sich sehr, dass sich jemand mit ihnen beschäftigte und sie wahrnahm.  Es entstand der Herzenswunsch, den Kindern einen Platz zu geben, an dem sie sich aufgehoben und wertvoll fühlen. Die beiden Frauen holten sich in ihrer Kirche Rat und die Jugendreferenten der Kirche (Freie Brüdergemeinde Greifswald) begannen zusammen mit ehrenamtlichen Mitarbeitern und dem PAIS Schülerprojekt (Schulsozialarbeit) die Kompass Kids Arbeit im November 2007.

 

Jeden Donnerstag hieß es nun, Kinderprogramm unter freiem Himmel im Ostseeviertel. Ein Platz zwischen Plattenbaugebieten und zwei großen Schulen. Zwei Jahre später fand die erste große Sommeraktion "Zirkuswoche" statt. Danach vergrößerte sich die Kinderzahl und es entstand ein fester Kinderstamm. Außerdem wurde die Baptisten Gemeinde Partner des Projektes.

 

2012 dann der Wechsel nach Schönwalde I weil der Platz, auf dem Kompass Kids statt fand, bebaut wurde. Gemeinsam mit der Stadt wurde nach einem neuen Standort gesucht - die Wiese an der Joliot-Curie-Straße (Ecke Heinrich-Hertz-Straße) wurde es schließlich.

 

Mit dem neuen Standort entwickelte sich ein weiterer Bereich- das Café-Kompass für die Erwachsenen. Zwei Mitarbeiter boten am Wiesenrand Kaffee und Gespräch an einem kleinen Tisch an. Eltern blieben stehen und ließen sich einladen. Heute besteht das Café-Kompass Team aus mehreren Mitarbeitern und wird regelmäßig besucht, ein fester Besucherstamm hat sich gebildet und Freundschaften sind entstanden.

 

2016 fand die letzte Sommeraktion "Zirkuswoche" durch Kompass Kids statt, dennoch wurde weiterhin eine Sommeraktion im Viertel durch die Johannes-Kirchgemeinde weitergeführt: "Glück im Topf". Die Johannes Gemeinde, deren Einzugsgebiet auch Schönwalde I ist, unterstützt Kompass Kids auf vielfältige Weise. Unter anderem ist es Kompass Kids möglich, die Räumlichkeiten des "Treffpunkt Kirche" in der Einsteinstraße zu nutzen.

 

Neben dem Kinderprogramm am Donnerstag gibt es andere Angebote wie Sport (seit 2014), Nachhilfe (seit 2015), Spieleabende (seit 2015), Elterntreffpunkt (seit 2017) und Ausflüge, sowie besondere Gottesdienste und Feste.

 

Kompass Kids hat sich zu einem festen Bestandteil des Viertels und einiger Familien in Schönwalde I entwickelt. Wir sind dankbar und freuen uns, dass die Familien uns diesen Platz geben und Gott uns hier hingestellt hat.

Stand: Mai 2018